Wie oft haben wir in unsrem Leben das Gefühl, an einer Weggabelung zu stehen, oder wir fühlen uns in einer Sackgasse ausgebremst. Wir sehnen uns nach Veränderung oder nach einer Lösung. Kennen Sie das Gefühl?

  • Ich befinde mich in einer Umbruchsituation oder einer Krise
  • Ich fühle mich eingeklemmt und habe Angst.
  • Ich habe das Gefühl, ich scheitere immer wieder an den gleichen Hürden oder Mustern.
  • Beruflich oder in meinen privaten Beziehungen fühle ich mich verstrickt….
  • Ich sehne mich nach einem erfüllten Leben und möchte endlich mutig meine Grenzen sprengen!

Ich freue mich auf Begegnungen und heilsame Prozesse mit Menschen, die ahnen oder hoffen: Es gibt mehr!

Sturmerprobt, krisengeschüttelt, beschenkt und wie neugeboren, ist es mein Herzensanliegen, andere auf ihrem Weg in die Weite und Fülle durch turbulente Zeiten zu begleiten, zu unterstützen und zu ermutigen.

Aus der Knospe der Verwirrung hebt sich die Blüte der Verwunderung.

aus einer alten Weisheitsschrift

Ich helfe „sehen“…

  • wo Ihr Ruhepol mitten im Sturm liegt
  • was auf einer tieferen Ebene gesehen, gelöst und geheilt werden möchte
  • welches Ihr ganz persönlicher Weg ist, der Sie aufatmen und staunen lässt, der Wunden und Blockaden auf tiefster Zellebene lösen und heilen lässt. 

Gib nicht auf zu träumen. Denn: Träumen heißt, dem zur Entfaltung zu verhelfen, was schon im Keim angelegt ist!

Ulrich Schaffer

Über mich

Bereichert durch meine eigenen Erfahrungen in meinen Lebensumbrüchen, geschult durch wertvolle Ausbildungen und mit meiner einfühlsamen Intuition helfe ich Menschen, neue Perspektiven zu entdecken und leben zu lernen. Als systemische Therapeutin/Familientherapeutin (DGSF) biete ich Ihnen achtsame und professionelle Begleitung in schwierigen Lebenssituationen. Mit meiner langjährigen Erfahrung als Gymnasiallehrerin sowie Mutter von 4 erwachsenen Kindern und zwei Patchworkkindern stehe ich Ihnen mit bunter Lebens- und Krisenerfahrung zur Seite. Es ist mein Herzensanliegen, Menschen in Umbruchphasen oder Krisen auf dem Weg in die Freiheit und Fülle des Lebens zu begleiten.

Was mich noch ausmacht: Freudige Lebendigkeit, Strahlen, Intensität, Praxisnähe, Erfahrung, schnelle Auffassungsgabe (Ich denke schnell, zögere wenig und komme leicht ins Tun), ernsthafte Leichtigkeit.

Vita

  • Systemische Therapeutin/Familientherapeutin (DGSF)
  • Ausbildung in Systemischer Therapie/Familientherapie (misw)
  • Ausbildung in integrativ-systemischer Beratung (isb)
  • 30-jährige Tätigkeit als Gymnasiallehrerin
  • Studium der Anglistik, Sportwissenschaften, Pädagogik, Psychologie (LMU, TU München,Uni Würzburg)
  • Zertifiziertes Mitglied der „Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie“(DGSF)
  • Geb. 1961

    Fortbildungen

    • Systemische Strukturaufstellungen (SySt®-Institut Prof.Varga v. Kibed; H.v.Egidy)
    • Ego-State-Therapy (Milton Erickson Institut)
    • Emotionale Imaginationsreisen
    • Paartherapie (H. Jellouschek)
    • HathaYoga der Energie- und Atemlenkung (Purna Yogaschule)
    • Meditation

    Sie dürfen den Ablauf selber gestalten. Manchmal genügt schon eine Sitzung, um etwas Wesentliches zu erkennen und in den Fluss zu bringen. Oft erweist es sich jedoch als sinnvoll, die Therapie für 4 – 6 Sitzungen in regelmäßigen Abständen ( von bspw. 2 bis zu 4 Wochen ) weiterzuführen, um tieferliegende Ursachen und Zusammenhänge aufzudecken und nachhaltig zu lösen. Der innere Prozess braucht ein bisschen Zeit des Erkennens, des schrittweisen Implementierens in den Alltag, sowie der Ermutigung bei eventuellen Rückschlägen. In der Folge können dann – falls gewünscht – Sitzungen in größeren Abständen stattfinden ( 6 – 8 Wochen, später 1-2x pro Jahr).

    Sie wollen persönlich mit mir reden? Haben Sie keine Scheu!

    Beratung /Therapie ist auch online oder telefonisch möglich

    Scroll to Top